Eine Führung durch die Borstei

Folgen Sie mir auf den 7. Rundgang...

Unbekanntes München

Putto im Verwaltungshof

Lebens(t)raum borstei

Die Borstei ist jedem Münchner ein Begriff – wer kennt nicht die ockergelbe Siedlung beim Dantebad und Westfriedhof?

Doch wer war Bernhard Borst? Was bewegte den Bauunternehmer, der noch von der Pike auf sein Handwerk erlernte?

Paradies, Schlaraffenhof, Borsts Wohnautomat, Borstelysium - das waren nur ein paar Namensvorschläge für eine Siedlung, die Ihresgleichen sucht.

Die Hausfrauen entlasten und Künstler fördern, ein Grundgedanke des Senators. Kulturelle, technologische und vor allem auch gesellschaftliche Umwälzungen prägen diese Zeit…

Ein Rundgang der ganz besonderen Art durch eine ganz eigene, gute Welt.

Bild Aktuelle Seite
Impressum
Druckersymbol