Zur Medizin-Geschichte Münchens

Folgen Sie mir auf den 5. Rundgang...

Unbekanntes München

Grabstein auf dem Friedhof von Maria Thalkirchen

„Wenn wir an irgendeinem Problem nicht weiterkommen, müssen wir nur den Pettenkofer holen…“

Auch wenn die Anfänge der Medizin und Heilkunst in allen Stadtvierteln Münchens ihre Spuren hinterlassen haben, beschränkt sich dieser Rundgang auf das Hackenviertel und das Klinikviertel.

Am Rand der Stadtmauer und begleitet von mittelalterlichen Heilmethoden gehen wir über den Sendlinger-Tor-Platz zum Campus Innenstadt der Universität München.

Ziemssen, Nussbaum und Pettenkofer sind nur ein paar berühmte Namen, denen wir auf unserer Tour begegnen.

Schauriges Operationstheater trifft auf modernste Rechtsmedizin, ein Streifzug quer durch das „Jahrhundert der Chirurgen“ sowie ein ehemaliger Tenor, der das Kunstsammeln der Operette vorzog…

Ein Vorgeschmack auf frühe Methoden der Anästhesie darf nicht fehlen!

Bild Aktuelle Seite
Impressum
Druckersymbol